Dipl.-Ing. Florian B.Wörter

Computer Science Professional



Fileslack Analyse unter Linux

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Analyse von Fileslack unter Linux. In der Einleitung wird darauf eingegangen was Fileslack ist, welche Arten von Fileslack es gibt, und wie es zur Entstehung von Fileslack kommt. Anschließend werden die in den Tests verwendeten Tools kurz vorgestellt. Im Hauptteil der Arbeit werden die Dateisysteme Ext2, Ext3, FAT32 und ReiserFS auf ihre Fileslack Eigenschaften untersucht. Als Abschluss wird ein Algorithmus präsentiert, welcher beschreibt, wie man die Fileslack Eigenschaften eines beliebigen Dateisystems untersucht.

Diese Arbeit wurde in der Zeitschrift Technology Review Ausgabe 04/2010 zitiert.

Download: Fileslack Analyse unter Linux (PDF)